Praktische News aus der Social Media-Welt für Euch zusammengefasst

In den letzten zwei Wochen gab es wieder ein paar nützliche, neue Features, die ich Euch gerne vorstellen möchte. Starten wir gleich mal mit Facebook.

Wie bereits auf Facebookkurz vorgestellt, ist es jetzt möglich, 360 Grad Fotoszu posten. Das ist insbesondere auch für Dienstleister, Hotels, Restaurantsusw. spannend, die nun ihre Räume, Zimmer etc. ideal darstellen können mit wenig Aufwand. Ihr benötigt ein kompatibles Handy bzw. eine kompatible Kamera, macht ein schönes Bild damit und ladet es hoch. Alle Infos dazu gibt es aufhttps://facebook360.fb.com/

Des Weiteren hat Facebook die Messenger-Funktionenerweitert. Bislang nur auf Android-Geräten möglich, kann der Messenger nun auch SMSversenden und empfangen. Wer sich dunkel erinnert, das gab es vor ein paar Jahren schon einmal ganz kurz. Jetzt zeigt es weiter das Ziel von Facebook, bald alles über den Messenger laufen lassen zu können und ihn zu „der“ Nachrichtenplattform schlechthin zu machen. Die Funktion muss jedoch manuell aktiviert werden. Sobald das Messenger-Update auf Eurem Handy ist, bekommt ihr ein Pop-Up, mit dem Ihr die Funktion aktivieren könnt. SMS Nachrichten werden dann lila dargestellt, während der Messenger gewohnt blau gefärbt ist.

Und wir bleiben noch einmal bei Facebook. Seit dem 08. Juni ist die 20% Textrichtlinienicht mehr für Werbeanzeigen vorhanden. Das klingt erst einmal super, jedoch werden Werbeanzeigen mit einem zu hohen Textanteil vermutlich weniger oder fast gar nicht ausgespielt. Ihr solltet also stets darauf achten, dass ihr einen ausgewogenen Anteil an Text und Bild habt.

Instagramhat nun bekannt gegeben, dass es Änderungen im Feedgeben wird. Laut Instagram gehen zu viele Fotos und Videos unter, da es mittlerweile zu viele Posts gibt. Jetzt wurde für Juni ein Rollout angekündigt, mit dem ein Algorithmus eingeführt wird, der dafür sorgen soll, dass die User die Inhalte sehen, für die sie sich interessieren. Wir sind mal wieder gespannt. (Stand Juni 2016)